Coaching

für Führungskräfte

Gestalten Sie Ihren persönlichen Wandel.

Coaching ist mehr als nur ein gutes Gespräch. Coaching ist vielmehr ein intensiver, persönlicher Klärungs- und Lernprozess. Wichtig dabei ist mir, dass sich Coach und Coachee im Verlauf dieses Prozesses auf Augenhöhe begegnen. Als Coach unterstütze ich Sie, …

  • bei der Klärung Ihrer Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und Partnern.
  • das Verzetteln zu beenden. Sie fokussieren sich auf das Wesentliche und verschaffen sich damit mehr Erfolgserlebnisse.
  • Ihre Stärken auszubauen und selbstbewusste Entscheidungen zu treffen.
  • vorausschauend zu planen und handeln. Sie stärken dadurch Ihre Rolle als Führungskraft.

Den richtigen Weg finden.

Führung bedeutet vor allem eines: Die Verantwortung für unsere Entscheidungen zu übernehmen. Als Coach kann und will ich Ihnen Ihre Entscheidungen nicht abnehmen. Aber ich kann Sie stärken. Ich unterstütze Sie bei Ihrer Suche nach dem richtigen Weg.

Zum Beispiel:

Sie sind gefangen in einem Hamsterrad: Die Ereignisse überschlagen sich jeden Tag und doch scheint die berufliche Entwicklung stillzustehen. Ohne Zufriedenheit sinkt Ihre Leistungsfähigkeit.
Während der typische Unternehmensberater den Effizienzverlust mit immer neuen Prozessoptimierungen in den Griff zu bekommen versucht, wähle ich einen anderen Weg aus dem Hamsterrad: Entdecken Sie den Sinn Ihrer Rolle im Beruf neu und stärken Sie so die Autonomie Ihres beruflichen Handelns.

Karriereplanung: Sie vor einem Bewerbungsverfahren, bereiten sich auf eine neue Position in Ihrem Unternehmen vor, oder wollen endlich Ihre berufliche Sackgasse verlassen. In jedem Fall wollen Sie den nächsten Karrieresprung nicht dem Zufall überlassen.
Ich begleite Sie auf dem Weg in Ihre neue berufliche Zukunft – von der Entscheidungsfindung, über das Bewerbungsverfahren, bis hin zur Gehaltsverhandlung.

Rollenkonflikt: Von Ihnen wird viel erwartet. Viel hängt davon ab, dass Sie dem gerecht werden. Doch manchmal ist es nicht einfach, alles unter einen Hut zu bringen.
Gemeinsam klären wir, welche Gestaltungsmöglichkeiten Ihre berufliche Rolle bietet und wie Sie Ihr Rollenprofil weiter schärfen können. Damit entwickeln Sie die Fähigkeit, Ihre eigenen Ziele noch effektiver umzusetzen und lösen Rollenkonflikte systematisch auf.

Ablauf3

Ablauf

  • 1. Kennenlernen: Im Erstgespräch lernen wir uns persönlich kennen und klären die Grundlagen für ein erfolgreiches Coaching. Nach Abschluss dieses Gesprächs treffen Sie in aller Ruhe die Entscheidung, ob Sie sich auf einen Coaching-Prozess einlassen wollen.
  • 2. Auftragsklärung: Nun bekommt das Coaching Richtung und Form. Wir skizzieren Ihren Veränderungswunsch und besprechen, wie genau Ihr persönliches Coaching aussehen wird. Die gemeinsam erarbeiteten Inhalte dokumentiere ich in Form eines persönlichen Beratungskontrakts.
  • 3. Coaching: Wir erreichen den Kern Ihres Anliegens. Dabei richtet sich die Form der Beratung immer nach dem Inhalt. Unter Umständen ist das Coaching auch telefonisch und/oder online möglich. Bei Bedarf richte ich einen virtuellen Besprechungsraum ein, um Zusammenhänge, Fortschritte und andere Ergebnisse zu visualisieren.
  • 4. Abschluss: Die gewünschten Veränderungen beginnen sich zu manifestieren. Es ist Zeit, den Beratungsprozess zu beenden und das bisher Erreichte auszuwerten.
  • 5. Retrospektive: Nach dem Ablauf von ca. 3 Monaten schließen wir bei Bedarf eine Retrospektive an. Dieses Verfahren hat sich insbesondere bei der Integration komplexer Handlungsprogramme bewährt. Wir reflektieren Ihre Erfahrungen, räumen Hindernisse aus dem Weg und nehmen die Feinjustierung an den Programmen vor.

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch.

Call Now Button Scroll to Top